Sachgruppen mit Verweis

Treffer:
19
10.00.00.00 - Polizeiapparat
10.07.00.00 - - Polizeiüberfälle
10.07.05.00 - - - Wolfgang Grams

[ 1 ][ 2 ]

Publikationen allgemein

Sachgruppe: 03.01.00.00   Medium-ID: 10000541


Titel: Like a rolling stone...
Zusatz: Zur Krise der revolutionären Linken. Eine Aufarbeitung zu Steinmetz
Autor: Büro und Anlaufstelle für Selbstorganisierung-Internationalismus-soziale Emanzipation (basis)(Hg.)
Verlag: Selbstverlag
Reihe:
Erscheinungsort: Saarbrücken
1. Auflage
Erscheinungsdatum: 1994-08-01
Seiten: 35
Medium-Art: Broschüre
Medium-Format: keine Angabe


Vormeweg Ein Jahr nach Bad Kleinen Unsere Stärke war zur gleichen Zeit unsere Schwäche Von der Zersplitterung der radikalen und revolutionären Linken zur Euphorie des Aufbruchs - und zurück Jetzt lassen wir nicht mehr los!... Es braucht einen Bruch zum individualisierten Politikverständnis der letzten Jahre Die Bestimmung "Einheit der Revolutionäre" ist in der alten und begrenzten Form historisch überholt Fragen aus der kollektiven Aufarbeitung an unsere Genossin bezüglich ihres informellen Kontaktes zu Steinmetz
Rote Hilfe Info Berlin (ab Mai 1988)

Sachgruppe: 09.07.00.00   Medium-ID: 10001972


Titel: Rote Hilfe Info
Zusatz: Informationsblatt der Roten Hilfe Berlin Nr. 7/8. August 1993
Autor: Rote Hilfe Berlin (Hg.)
Verlag: Selbstverlag
Reihe:
Erscheinungsort: Berlin
Erscheinungsjahr: 1993
Seiten: 32
Medium-Art: Broschüre
Medium-Format: DIN A 5

Stichworte: Zahlreiche Beiträge zu § 129a, Repression + Widerstand. Schwerpunkte: Staatliche Hinrichtung von Wolfgang Grams + Abschaffung des Politischen Asyls.

keine Anmerkungen
Rote Hilfe Info Berlin (ab Mai 1988)

Sachgruppe: 09.07.00.00   Medium-ID: 10001973


Titel: Rote Hilfe Info
Zusatz: Informationsblatt der Roten Hilfe Berlin Nr. 9/10. Oktober 1993
Autor: Rote Hilfe Berlin (Hg.)
Verlag: Selbstverlag
Reihe:
Erscheinungsort: Berlin
Erscheinungsjahr: 1993
Seiten: 32
Medium-Art: Broschüre
Medium-Format: DIN A 5

Stichworte: Zahlreiche Beiträge zu § 129a, Repression + Widerstand. Schwerpunkt: Bad Kleinen und die Folgen.

keine Anmerkungen
V-Leute/Under Cover Agent

Sachgruppe: 10.06.01.00   Medium-ID: 10002156


Titel: Recherche zum V-Mann Klaus Steinmetz
Zusatz:
Autor: Recherchegruppe (Hg.)
Verlag: Selbstverlag
Reihe:
Erscheinungsort: Wiesbaden
Erscheinungsjahr: 1993
Seiten: 42
Medium-Art: Broschüre
Medium-Format: DIN A 4


Vorbemerkungen Einleitung Rekonstruktion der "politischen" Geschichte von Klaus Steinmetz 1983 Kaiserslautern 1984 Januar 1985 Mai 1985: Hausdurchsuchungen 1985: Startbahn/Mainz 1986: Das Jahr von Tschernobyl und den Anti-AKW-Kämpfen Ende 1986: Umzug nach Wiesbaden September 1986: Demo gegen Ata (NATO-Organisation) in Mainz Oktober 1987: 18.10. Demo November 1987: Startbahnschüsse Sylvester 1987(77 Frühjahr 1988: Hungerstreik der Gefangenen aus Action Directe Frühsommer 1988 Sommer 1988: Hafenstraße September 1988: Infoladeneröffnung 1989: K.S. bemühte sich um politische Diskussionen. Er vermittelte, daß er politisch weiterkommen will Mai 1989: Einbruch in Ingelheim Sommer 1989 September 1989: Hausbesetzung Helenenstraße in Wiesbaden 1990 Sommer 1990 Januar 1991 Golfkrieg Mai/Juni 1991: Neue WG August 1992 Februar 1993: Antifa Mainz/Wiesbaden Fragen zum scheinbar reibungslosen Durchmarsch des K.S. Zum Bild, das der VS nach Bad Kleinen zu K.S. verbreitete Erste Anregungen zu Schlußfolgerungen Anhang: Zuschrift: Steinmetz und illegale Strukturen Versuch einer Aufarbeitung und eines Resumées aus den letzten 4 Jahren Vorweg Einleitung Wiesbaden Erklärung des Kneipenkollektivs Cafe Klatsch SpinnenNetz antwortet auf Konkret u.a. Dritter Brief von KS nach Wiesbaden: A. Analysierende Vorbemerkung B. Im Wortlaut: Dritter Brief von KS
V-Leute/Under Cover Agent

Sachgruppe: 10.06.01.00   Medium-ID: 10002227


Titel: Dokumentation
Zusatz: Bad Kleinen, Steinmetz, Weiterstadt, Hausdurchsuchugen, Ermittlungsverfahren, Sprengstoffspuren, Aussageverweigerung, Beugehaft. Staatsterror
Autor:
Verlag: Selbstverlag
Reihe:
Erscheinungsort: Frankfurt/M.
Erscheinungsjahr: 1996
Seiten: 56
Medium-Art: Broschüre
Medium-Format: DIN A 4

Stichworte: Dokumentiert werden Festnahmen, Hausdurchsuchungen, Kriminalisierungsversuche in Frankfurt und Wiesbaden nach den Ereignissen in Bad Kleinen und die Enttarnung des V-Manns Klaus Steinmetz

keine Anmerkungen
Wolfgang Grams

Sachgruppe: 10.07.05.00   Medium-ID: 10000516


Titel: Die Niederlage der RAF ist eine Niederlage der Linken
Zusatz: Bad Kleinen, Steinmetz und der Bruch in der RAF. Ein vorläufiger Bericht
Autor: Kein Friede
Verlag: Selbstverlag
Reihe:
Erscheinungsort: Frankfurt/M.
1. Auflage
Erscheinungsjahr: 1993
Seiten: 106
Medium-Art: Buch, kartoniert
Medium-Format: über 18,5 - 22,5 cm = Oktav


I. Das Leben geht weiter. Der Kampf auch? Bad Kleinen, ein politisches Synonym. Steinmetz, der Fingerzeig auf Wiesbaden weist in die falsche Richtung. Bad Kleinen, und die "Abwicklung". Aufruf zur organisierten Diskussion. Zur Herausgabe diese Heftes zum jetzigen Zeitpunkt II. "Es ist nicht wahr, was nicht wahr sein darf". Die vier Wochen der erwünschten Unklarheit. Die erste Woche. Die zweite Woche. Medien/Staat. Die Pan-nen. Ein Apparat kommt ins Rotieren. Fax der "Freundinnen und Freunde von Wolfgang und Birgit". Die dritte Woche. Notiz. Kaiserslautern. Zur Presseerklärung des "Komitees zur Aufklärung des Todes von Wolfgang Grams". Die vierte Woche. Was jetzt kommen muß. Öffentlich, unmißverständlich... Die Wochen der Unklarheit. Wenn es keine Pannen gegeben hätte. Die Vertuschung der Todesumstände von Wolfgang Grams. Psychologen am Werk - Notizen zum Interview der "Arranca" mit einem wiesbadener Freund von Klaus Steinmetz Der Weg zur RAF - Stationen einer Karriere: Verräter oder Agent? "Verstärkung der operativen Aufgaben" des Verfassungsschutzes. 1985-1987: Von Kaiserslautern nach Mainz. 2.11.87, die Schüsse an der Startbahn, ein Weg zur RAF? 1987/1990 - Stammheim, Institut Francais, Hungerstreik - der Weg zur RAF. Siggi Nonne - ein Bauernopfer des VS? Notiz zum "Spiegel"-Interview mit K. Steinmetz 14.2.94 III. "Das Schlimmste ist doch, daß die eigenen Erwartungen und Ziele dem, was passiert ist, angepaßt werden..." Aus einer Diskussion der Gruppe über Vertrauen, informelle Strukturen und Verantwortung Steinmetz, die "Kinkelinitiative" und Weiterstadt: - Hatten die Gefangenen überhaupt eine Chance? "Ein Raum für Widersprüche als strategischer Ort für die Phase der Transformation" - Beitrag zu Fragen revolutionärer Politik: Gefangene/RAF - Die Frage der Linie. Der Mechanismus der Selbstzerstörung. Der politische Verrat. Zäsur: "Es ver-schiebt sich zum Politischen...". Eine Machtfrage. Zentralperspektive. Golfkrieg - Keine antiimperialistische Front in Sicht
Wolfgang Grams

Sachgruppe: 10.07.05.00   Medium-ID: 10002222


Titel: Bad Kleinen und die Erschießung von Wolfgang Grams
Zusatz:
Autor: ID-Archiv im Internationalen Institut für Sozialgeschichte/Amsterdam (Hg.)
Verlag: Edition ID-Archiv
Reihe:
Erscheinungsort: Berlin
1. Auflage
Erscheinungsjahr: 1994
Seiten: 315
Medium-Art: Buch, kartoniert
Medium-Format: über 18,5 - 22,5 cm = Oktav

Stichworte: Die Aussagen des V-Mannes Klaus Steinmetz sollten zur Verhaftung der RAF-Mitglieder Wolfgang Grams + Birgit Hogefeld am 27. Juni 1993 in Bad Kleinen führen. Nur bei Birgit gelang die Festnahme, Wolfgang wurde verwundet von einem Polizisten ermordet.

ID-Archiv im IISG. Vorwort Redaktionsgruppe. Einleitung Hans Branscheidt. "Die letzte Version ist immer die gültige" Birgit Hogelfeld. Proträt Wolfgang Grams Rekonstruktion Chronologie der Ereignisse Der Zugriff Verlauf Skizze des Bahnhofsgeländes Im Billardcafé Auslösung des Zugriffs Verfolgung auf Bahnsteig 3/4 Der Mord an Wolfgang Grams Medizinische Versorgung Flucht in die Falle? Der Tod von Michael Newrzella Die Verdunkelung Bundesanwaltschaft GSG 9 Volksvertreter Staatsanwaltschaft Schwerin Gutachten Zusammenfassung Hintergründe Hans-Michael Empell. Einschätzung der Ermittlungen nach völkerrechtlichen Prinzipien Ulla Jelpke. Trotz aller staatlichen Vertuschungsversuche... Birgitt Lüscher und Marcel Bosonnet. Die Funktion der angeblichen Objektivität von Gutachtern Florian Schmaltz. Ein Mythos Rolf Gössner. Pannen, Pech und Pleiten? Oliver Tolmein. Führer für die Fahndung Albrecht Maurer. KGT - Verschwörung in kleiner Runde Rolf Gössner. Tödliche "Terroristenfahndung" Linke Diskussion Redaktionsgruppe. Der Werdegang einer "Spitzenquelle" Birgit Hogefeld. "Falsche Gründe" Rote Armee Fraktion. "Unser schwerster Fehler in den letzten Jahren Redaktionsgruppe. Die Kinkel-Initiative, Bad Kleinen und die Niederlge von revolutionärem Widerstand, RAF und politischen Gefangenen Repression Birgit Hogefeld. Zu meinen Haftbedingungen Berthold Fresenius. Zum Haftbefehl gegen Birgit Hogefeld Redaktionsgruppe. Gegen die Kriminalisierung linker Politik Fazit Redaktionsgruppe. Einschätzung und Bewertung Dokumentation Anwälte der Eltern Grams. Beschwerdebegründung Abkürzungsverzeichnis AutorInnenverzeichnis
Wolfgang Grams

Sachgruppe: 10.07.05.00   Medium-ID: 10002223


Titel: Operation RAF
Zusatz: Was geschah wirklich in Bad Kleinen?
Autor: Langraeber, Wolfgang + Ekkehard Sieker, Gerhard Wisnewski
Verlag: Droemersche Verlagsanstalt Knaur Nachf.
Reihe: (Facts)
Erscheinungsort: München
1. Auflage
Erscheinungsjahr: 1994
Seiten: 223
Medium-Art: Buch, TB
Medium-Format: 10 - 18,5 cm = Kleinoktav


Vorwort Ich ballere, also bin ich - RAF-Sterndeuter auf Schleuderkurs Die taz und ihr "kleiner Moritz" "Dietrismo" Entwürfe der Wahrheit - Wie sich die offizielle Version der Bundesregierung in Sachen Bad Kleinen entwickelte Eine Frage der Formulierung: Waren Grams und Hogefeld Mitglieder der "RAF"? Die falsche Ausgangslage Kommissar Zufall rettet den Kanzler Vom Umfeld in den Untergrund? Hochwahrscheinliche Terroristen Fingerabdrücke sind überall Reden für alle Anlässe Die Schüsse von Bad Kleinen Ein "Geheimdienst" taucht auf Die Rückkehr des "RAF"-Phantoms Siegfried Nonne läßt grüßen: Wie das "RAF"-Phantom "entdeckt" wurde Neun falsche und ein richtiger Tip Am Anfang sind zwei Tote Metamorphosen der Wahrheit Die offiziellen Versionen Das "Billard-Café" Die verschlungenen Wege des Beamten Nr. 4 Eine Lizenz zum Lügen Newrzelle: Tod im kriminalistischen Niemandsland Ein interessanter Cocktail Wer oder was ist eigentlich "oben"? Geschoßregen auf dem Bahnhof Blackout auf dem Bahnhof Exkurs: GSG 9 - Töten will gelernt sein Der unsichtbare Selbstmord Die Waffe des "Terroristen" Von Spuren keine Spur Die Geisterbahn der Kriminalistik Die seltsamen Wandlungen einer Waffe Kinderstreit um Waffen Die Schlacht der Gutachter Exkurs: Jacke wie Hose - Der Wissenschaftliche Dienst in Zürich Die Händes eines Toten Selbstmord durch Geisterhand Was geschah wirklich in Bad Kleinen ? - Versuch einer Rekonstruktion Bad Kleinen oder Wismar? Von der "Weinprobe" zur "Weinlese" Von Lübeck bis Bad Kleinen alles unter Kontrolle Der Beginn des Zugriffs Die Festnahmen von Hogefeld und Steinmetz Ein Fluchtweg für Wolfgang Grams Was in Bad Kleinen auch geschah - Zusammenfassung und Folgerungen Anmerkungen
Wolfgang Grams

Sachgruppe: 10.07.05.00   Medium-ID: 10002224


Titel: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke und der Gruppe der PDS/Linke Liste. - Drucksache 12/7150 -
Zusatz: Offene Fragen zum Abschlußbericht der Bundesregierung zu den tödlichen Schüssen von Bad Kleinen
Autor:
Verlag:
Reihe:
Erscheinungsort: o.O.
Erscheinungsjahr: 1994
Seiten: 18
Medium-Art: Kopiensammlung
Medium-Format: DIN A 4

Stichworte: Datiert ist die Drucksache vom 6. Juni 1994

keine Anmerkungen
Wolfgang Grams

Sachgruppe: 10.07.05.00   Medium-ID: 10002225


Titel: Solidarität der Menschen gründet sich in der Bewegung der Revolte
Zusatz: zum mordanschlag der terrorgruppe gsg-9 gegen unseren genossen wolfgang grams
Autor: Kraemer, Thomas (Gef. a.d. politischen Widerstand)
Verlag:
Reihe:
Erscheinungsort: Knast Willich
Erscheinungsjahr: 1993
Seiten: 5
Medium-Art: Kopiensammlung
Medium-Format: DIN A 4


keine Anmerkungen


[ 1 ][ 2 ]